Mein Start

2001 habe ich mich selbständig gemacht. In den ersten 12 Jahren habe ich vor allem Mitarbeiter in Medienunternehmen und großen Verlagshäusern trainiert. Zu meinen Kunden zählen hier z.B. die Verlagsgruppe Random House, Verlag Herder, Verlag C.H. Beck, die Verlagsgruppe Handelsblatt oder die GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH sowie weitere Fach- und Wissenschaftsverlage. Ich komme ursprünglich aus dem Buchhandel und Verlagswesen.

Seit einigen Jahren setze ich einen weiteren Schwerpunkt auf kleine Unternehmen und Solopreneure. Mein Herz schlägt hier ganz besonders für Internatsschulen, denn ich bin selbst im Internat zur Schule gegangen und was ich dort lernen durfte, begleitet mich bis heute durch mein Leben.
Ich unterstütze Unternehmen und Solo-Selbständige dabei, sich mit ihrer Einzigartigkeit im Markt zu positionieren und funktionierende Marketing- und Sales-Strategien zu entwickeln und umzusetzen. Besonders die Automatisierung von Marketing- und Salesprozessen ist mir wichtig, weil sie kleineren Unternehmen viel zeitliche und finanzielle Entlastung verschafft. Digitalisierung ist immer dann sinnvoll, wenn Sie dem Menschen stumpfsinnige und langweilige Tätigkeiten abnimmt, damit er im zwischenmenschlichen Kontakt alles geben kann. Geschäfte werden nämlich immer noch zwischen Menschen gemacht.

Bis heute habe ich mit über 5000 Menschen gearbeitet, indem ich Seminare, Praxistrainings und Vorträge gehalten, Online-Trainingsprogramme veranstaltet und im 1:1 Kontakt als Coach, Beraterin oder in der Umsetzung begleitend mit ihnen gearbeitet habe.

Einzigartig sein – was mich ausmacht

Genetisch betrachtet sind wir Menschen zu mehr als 99% identisch. Ein minimaler Anteil macht jedoch den großen Unterschied: er macht uns unverwechselbar. Hier also mein Fingerabdruck:

Von meinem Persönlichkeitsprofil her bin ich eine Person, die mit einen sehr hohen Qualitätsanspruch an ihre Arbeit Exzellenz anstrebt.
Ich beschreibe mich selbst als eine kreative und vorausschauende Wegbereiterin für meine Kundinnen und Kunden.

Wie mir meine Kunden immer wieder bestätigen, bin ich ein regelrechter Ideenquell – dabei ziemlich originell und unkonventionell, weil ich gern auch mal unübliche Wege nehme. Ich bin aber auch eine strategische und vorausschauende Denkerin und liebe es, Innovationen anzustoßen und diese mit einem genauen Blick auf die Details in Erfolge zu verwandeln.  Wer mit mir zusammenarbeitet, schätzt, dass ich schnell das große Bild vor Augen habe und daraus sinnvolle Wege ableiten kann.

Alles was ich meinen Kunden anbiete, habe ich selbst schon erprobt. Seit 25 Jahren bin ich aktiv in Vertrieb und Verkauf, seit 15 Jahren im Marketing und ich lerne jeden Tag dazu. Ich investiere immer große Summen in meine Weiterbildung.
Mir sind ehrliche und dauerhafte Kundenbeziehungen wichtig und ich pflege sie gern. Als tatkräftige Umsetzerin kann ich meine Kunden dazu inspirieren und anleiten ins Tun zu kommen und Ergebnisse zu schaffen. Ich liebe es, Erfolge mit ihnen zu feiern.

Das Webinar heute von Kristine Kupferschmidt war eines des Besten, die ich erlebt habe. Mit ihrer erfrischenden Art und Professionalität hat sie in jedem Augenblick geglänzt. Sie stellte ihr einfaches, hoch wirksames System vor und führte ihr Publikum sicher und sehr klar. Als Coach und Buch-Autor veranstalte ich selbst Online-Lesungen, Vorträge und Webinare. Endlich erlebte ich heute eine Kollegin der Spitzenklasse. Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg, Kristine. Gruß Roland Arndt

Roland Arndt

Roland Arndt Unternehmens Erfolg

Herausforderungen meiner Kunden

Marketing und Verkaufen ist nicht „Ihr Ding“
Wer heute erfolgreich selbständig sein möchte, kommt um das Thema Marketing und Vertrieb nicht herum.
Vertrieb heißt, etwas verkaufen zu können, etwas verkaufen zu wollen und hier sehe ich bei vielen Selbständigen ein großes schwarzes Loch.
Wer seine besondere Gabe in die Welt tragen will oder eine herausragende Idee hat, die anderen dient, hat meines Erachtens die Pflicht sich zu zeigen und deutlich vernehmbar zu äußern. Gutes Marketing ist genau auf den Idealkunden abgestimmt und erreicht diesen auch mit leisen, klaren Tönen.

Das gleiche gilt im Vertrieb: Das erste Nein, das mir entgegnet wird, ist kein Wind, der mich umbläst, sondern eine Aufforderung zum Gespräch und somit eine nächste Frage wert. Verkaufen geht ohne Druck und ohne Mätzchen und ist ein Tanz zwischen zwei ebenbürtigen Partnern, der Spaß machen darf.

Sich positionieren, um einen festen Standpunkt zu haben
Das sind Experten oder Dienstleister, die aus ihrer ursprünglichen Positionierung herausgewachsen sind und neue Themen oder Produkte anbieten und hierfür Kunden gewinnen möchten. Sehr häufig treffe ich auch auf Menschen, die einen wahren Bauchladen an Themen anbieten und mehr Klarheit wünschen, um in einem Bereich wirklich meisterhaft zu werden. Mir geht es dabei immer um diese Fragen: Wer bist Du? Was liebst Du? Was sind Deine besonderen Vorzüge, mit denen Du anderen nutzen oder dienen kannst?
Wenn das geklärt ist, entwickeln wir den direkten Weg zum Kunden. Das kann offline sein, digital oder beides im Mix.

Marketing sinnvoll automatisieren
Zeit ist mittlerweile eines der wertvollsten Güter. Warum sollten wir also mehr Zeit als notwendig für unser Marketing aufwenden oder manuell (und damit auch zeitgebunden) erledigen. Ich unterstütze meine Kundinnen und Kunden dabei, ihre Marketing- und Vertriebsprozesse so automatisiert wie möglich aufzusetzen, damit sie genügend Zeit für die Themen haben, die ihnen wirklich wichtig sind. Dabei muss niemand Angst vor der Technik haben. Ich arbeite mit einem Expertenteam zusammen, das in allen Belangen unterstützt und mit Herz und Seele seine Arbeit macht.

Webinare, gerade die kostenfreien, haben bei mir immer einen schweren Stand, weil Sie meist nur werben und wenig wertvollen Inhalt haben. Bei Kristine Kupferschmidt war das anders: – Ich habe viel Neues erfahren und – Strukturen an die Hand bekommen und ich – hatte das Gefühl, tatsächlich einem „Kaltakquise-Telefongespräch“ gewachsen zu sein. Danke dafür und gerne empfehle ich Dich weiter.

Gordon Schönwälder

Podcast-Helden

Die besten Ergebnisse 

Meine Angebote richten sich an berufs- und lebenserfahrene Menschen und Unternehmen, die in der Regel schon länger am Markt bestehen.

Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist mir wichtig, dass Sie als mein Kunde bereit sind, sich zu zeigen und dass Sie den Wert Ihrer Angebote und den Nutzen für Ihre Kunden als großes Bild vor sich sehen. Sie müssen noch nicht den Weg kennen, den erarbeiten wir gemeinsam. Eine Grundvoraussetzung ist, dass Sie etwas Neues lernen möchten, bereit sind an Ihrer Persönlichkeit zu arbeiten und unbekannten Wegen gegenüber aufgeschlossen sind.

Mehr Infos zu meinen Kunden und Referenzen.

Für wen eignen sich meine Angebote nicht?

Wenn Sie lieber alles beim Alten belassen wollen oder sogar die Möglichkeiten, die uns die Digitalisierung bietet, regelrecht ablehnen, kann ich keinen Mehrwert schaffen. Ich verbinde Offline- und Online in Marketing und Vertrieb. Wenn es etwas gibt, dass online smarter funktionieren kann als offline, ist die Entscheidung für mich klar. Das hält mich aber trotzdem nicht davon ab, ganz klassische Akquisebriefe zu schreiben, um Geschäftsführer:innen direkt zu erreichen. Der Mix macht´s und die Zahlen liefern den Beweis.

Wenn Sie das schnelle Geld machen wollen und Kunden gewinnen möchten, ohne mit ihnen persönlich in Kontakt zu kommen und eine Beziehung aufzubauen, werden Sie bei meinen Angeboten nicht fündig werden. Bei mir gibt es keine „Reich-über-Nacht-Strategien“. Meine Marketingstrategien sind auf langfristige und ehrliche Beziehungen ausgerichtet.

Wenn Sie nicht bereit sind, in sich zu investieren werden Sie nicht den Fortschritt machen, den Sie sich erhoffen. Es braucht immer eine Selbstverpflichtung in Form von Zeit, Geld und Engagement.

Wenn Sie lieber Andere verantwortlich machen wollen und über die Wirtschaft, die Politik und die schweren Zeiten lamentieren, kommt eine Zusammenarbeit für mich nicht in Frage. Ich sehe positiv in die Zukunft und bin überzeugt davon, dass wir Großes leisten können, wenn wir es wollen und das Richtige dafür tun. Was ich anbiete, hat zu einem großen Teil mit persönlicher Einstellung und mit Eigenverantwortung zu tun. Wenn Sie nicht bereit sind, Verantwortung für Ihr Tun und Unterlassen zu übernehmen, werden wir nicht erfolgreich miteinander arbeiten können. 
Sie wollen es anpacken und Ihnen sagt meine Art und Weise zu denken und zu arbeiten zu? 
Dann vereinbaren Sie gern ein erstes Gespräch mit mir.